Skip to main content

Abschlussfeier 2024


Schulleben Fachoberschule

Pressebericht zur Verleihung der Abschlusszeugnisse (erschienen im Bayerwald-Boten vom 05.07.2024)

Ein Prackenbacher ist der beste Absolvent: Traumnote mit einer 0 vor dem Komma

Besser als eine 1,0 - einen solchen Abschluss hat es in diesem Jahr an der Fachoberschule in Regen gegeben, die am Donnerstagabend ihre Zeugnisverleihung in der Realschulaula zelebriert hat. 64 Schülerinnen und Schüler haben das Zeugnis der Fachhochschulreife erhalten, 32 das der allgemeinen Hochschulreife.

Nein, das habe man schon lange nicht mehr gehabt, sagt Andreas Loibl, stellvertretender Leiter der Berufsschule/Fachoberschule Regen, der in der Aula der Realschule in Regen steht. Um ihn herum junge Menschen in Anzügen, viele mit Fliege, die Frauen in langen Abendkleidern. Eine Stimmung, die zwischen festlich und ein bisschen aufgeregt schwankt. Und was, wie Loibl sagt, schon lange nicht gehabt hat: einen FOS12-Absolventen, der keine 1, sondern eine 0 vor dem Komma hat. Johannes Wolf heißt der junge Mann, der diese außerordentliche Leistung erbracht hat. Für ihn gibt es an diesem Abend neben großem Applaus auch eine Sonderauszeichnung der Landeselternvereinigung.

Nicole Geiger aus der FOS 13: 1,0

Aber auch die FOS13, mit der die allgemeine Hochschulreife erreicht wird, hat einen „Star“ unter den Absolventen. Nicole Geiger aus Rinchnach erreichte die Note 1,0. Applaus gibt es für die beiden nicht nur von den Mitschülerinnen und Mitschülern, sondern auch von den Ehrengästen, den drei Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Ebner (CSU), Martin Behringer (FW) und Johann Müller (AfD), von Landrat Helmut Plenk und Regens Bürgermeister Andreas Kroner sowie der Bürgermeister der Gemeinden, aus denen die Absolventen stammen.

Couragierte Schülersprecher

Wenn man hört, wie sich die Schülersprecher Thomas Holler und Johannes Treml in ihrer Rede bei den Lehrerinnen und Lehrern bedanken für die Unterstützung in den vergangenen Jahren, für deren Organisationstalent und Einfühlungsvermögen, wenn man sieht, wie die Abschlussklassen ihre Lehrerinnen und Lehrer beschenken am Ende der Feier, dann ist das wohl die Bestätigung für das, was Andreas Loibl ganz am Ende sagt: „Es ist schon ein besonderer Schlag Lehrer an der Regener FOS“. Dazu gehören auch die beiden Musiker Alexander Meindl und Reinhold Wilhelm, die sich mit Sophie Wiecki aus der 12. Klasse auch noch eine sehr gute Sängerin als Verstärkung dazugeholt haben.

Der „Oberchef“, wie Schulleiter Oswald Peter schulintern genannt wird, gab den Abschlussjahrgängen – neben der FOS12 wurde auch die FOS13 verabschiedet – mit auf den Weg, dass es auf sie in den kommenden Jahren ankommen werde. „Ihr müsst dieses Land voranbringen, ihr müsst es gestalten“, sagte er und bat sie, keine kurzfristigen Entscheidungen zu treffen, sondern immer zu bedenken, wie sich die Entscheidungen in der Zukunft auswirken würden.

Stolz auf die Absolventen

Die Neugier zu bewahren, den Mut haben, neue Wege zu gehen, und die Leidenschaft zu erhalten – das wünschte stv. Landrat Helmut Plenk den Schülerinnen und Schülern. Und Regens Bürgermeister Andreas Kroner hatte die KI für seine Gratulationsrede bemüht, die allerdings auch nicht origineller war als die von echten Menschen.

„Ich bin wahnsinnig stolz auf Euch“, bekannte Elternbeiratsvorsitzende Monika Glashauser, die die Lern- und Schul-biografie mit einem Spiel verglich. In der FOS hätten die Schülerinnen und Schüler das Expertenlevel erreicht.

Die Hälfte der 64 Absolventen der FOS12 hängen noch ein Jahr dran und streben mit dem FOS13-Abitur die allgemeine Hochschulreife an, wie Andreas Loibl sagte. Der erschütterte in seiner Abschlussrede ein wenig das Vertrauen in die Künstliche Intelligenz. Er ließ das Programm ChatGPT alte Abschlussprüfungen rechnen. Die Ergebnisse hätten bei weitem nicht für einen Abschluss gereicht, wie ihn Johannes Wolf oder Nicole Geiger erreicht haben. Loibls Rat zum Schulabschluss: „Habt keine Angst vor Veränderungen.“

Und nach der offiziellen Zeremonie, der eine Andacht in der Stadtpfarrkirche vorangegangen war, ging es zum Feiern, und das wurde gann groß im Saal der Regener Baufirma Penzkofer zelebriert.

FOS12-Absolventen

Regen: Isabell Bielmeier, Maria Elicov, Paschalis Korkovis, Aurela Krasniqi, Laura Käser, Altin Bajrami, Ann-Kathrin Schreiner, Sarah Oragaz; Zwiesel: Emily Hornaschewitz, Simon Vokác, Lukas Koller, Louis Schmidt, Franziska Kreuzer, Niklas Schwirzenbeck, Katharina Krieg; Viechtach: Anna Augustin, Daniel Druzin, Sophia Wühr; Arnbruck Angelo Melz; Bischofsmais: Leonie Fischer, Lena Kern, Emelie Muhr, Madlen Weber, Sebastian Haimerl, Stella Steinbrenner, Christoph Kapfenberger, Lorenz Tschöpp; Bodenmais: Konstantin Walczyk, Marie Weikl, Lara Kagerbauer; Drachselsried: Benjamin Fuchs, Simon Angelo; Eppenschlag: Laura Gigl, Tobias Käser; Kirchberg: Anna-Lena Hupf, Anna Nigl, Johannes Wühr, Sofia Sigl; Kirchdorf: Samuel Baumann, Amelie Pfeffer; Kollnburg: Luisa Wittenzellner; Langdorf: David Göstl, Johannes Treml, Anna Ernst, Aaron Stadler; Lindberg: Sebastian Bielmeier, Leonie Winter, Anna-Lena Eichinger, Laura Strauch, Michaela Pscheidl; Patersdorf: Sophie Wiecki, Martin Kling, Manuel Baumgartner; Prackenbach: Nina-Louisa Dorner, Chiara Matthees, Johannes Wolf; Rinchnach: Franziska Ertl, Korbinian Lipp, Philipp Reim; Ruhmannsfelden: Luca-Emanuel Löw; Schönberg: Severin Beckert; Spiegelau: Michael Friedl; Teisnach: Anna-Lena Kopp.

FOS13-Absolventen

Regen: Jona Lutfiu, Melinda Perteshi, Christina Schaffer, Yazan Ghannam, Justin Keller, Lukas Treml; Zwiesel: Avin Arslan, Hanna Plechaty, Arnbruck: Felix Holzbauer; Bischofsmais: Fabian Koneberg, Alexander Muhr; Bodenmais: Alina Hitzenbichler, Ammar Alhallak, Raphael Zimmermann, Jakob Schwarz; Drachselsried: Jojo Handels; Eppenschlag: Rebecca Rupp; Frauenau: Sophie Geiß, Alex Berndl, Laura Geier; Kirchberg: Eva Mader, Emily Dengler, Thomas Holler, Tim Glashauser, Alicia Schmid, Sabrina Weiß; Langdorf: Alexander Kronschnabl; Lindberg: Isla Thomas; Rinchnach: Nicole Geiger; Sankt Oswald-Riedlhütte: Klaus Friedrich; Schönberg: Florian Stadler; Železná Ruda: Martin Malý.

Die besten FOS12er

Johannes Wolf, 1,0; Samuel Baumann, 1,2; Anna Ernst, 1,4; Luisa Wittenzellner, 1,4; Korbinian Lipp, 1,4; Ann-Kathrin Schreiner, 1,5; Sebastian Haimerl, 1,6; Leonie Winter, 1,6; Laura Käser, 1,6; David Göstl, 1,7; Anna-Lena Eichinger, 1,7; Marie Weikl, 1,8; Anna Augustin, 1,9; Sophia Wühr, 1,9.

Die besten FOS13er

Nicole Geiger, 1,0; Rebecca Rupp, 1,3; Alex Berndl, 1,7; Tim Glashauser, 1,7; Hanna Plechaty, 1,9.

Gruppenfoto mit allen Absolventen

Beiträge aus dem Schulleben