Skip to main content

Berufsschulabschluss mit Note 1,0

Drei Köche, vier Hotelfachleute und eine Restaurantfachfrau legten am 17. Januar 2024 ihre praktische Abschlussprüfung im Gastgewerbe ab. Ihre schriftliche Abschlussprüfung hatten sie bereits Ende November 2023 bestanden.
Erfreulich für die HBS Viechtach waren besonders die guten schulischen Leistungen von den fünf Hotel- und Restaurantfachleuten, die ihre Prüfungen bereits ein halbes Jahr früher ablegten. Die Viechtacher Hotelfachfrau Anna-Lena Eckmann erreichte sogar einen Berufsschulabschluss mit der Traumnote 1,0. Für ihren Fleiß wurde Anna-Lena mit einer Staatspreisurkunde ausgezeichnet verbunden mit einer Geldzuwendung vom Förderverein der Schule in Höhe von 150 Euro.
Ihre Ausbildung absolvierte Anna-Lena Eckmann im Bayerwaldhof Liebenstein, dessen Verantwortliche sich auch über die Note 1 in der praktischen Abschlussprüfung freuen dürften. Dieser Erfolg ist wieder einmal Beleg dafür, wie erfolgreich das Zusammenspiel in der dualen Berufsausbildung zwischen Betrieb und Schule sein kann.

Tag der offenen Tür ein voller Erfolg

Die Vorbereitungen des Teams der HBSV haben sich gelohnt. Das 50jährige Jubiläum wurde mit einem Tag der offenen Tür ein voller Erfolg. Vielen Dank an alle Mitwirkenden, den Gästen und vor allem unseren Schülern, die zum Gelingen dieses großartigen Tages beigetragen haben.

HBSV auch heuer wieder bei der Viechtacher Schmankerlwanderung dabei

Zum dritten Mal beteiligte sich heuer die Hotelberufsschule Viechtach an der Schmankerlwanderung. Am sonnigen Standort in Tresdorf servierten die Lehrkräfte Eva Brandl, Stefan Obermüller, Roland Stieglmeier-Maidl und Xaver Dietrich den Gästen leckere Zwiebelkuchen mit Frischkäsecreme, Schinken und Lachs.

Die tolle Stimmung sowie die positiven Rückmeldungen vieler Wanderer waren Lohn für einen sonntäglichen - zehnstündigen - Arbeitseinsatz der Lehrkräfte.